e-Bikes

Die Nachfrage nach E-Bikes ist ungebrochen, und die technische Entwicklung macht nach wie vor grosse Schritte. Die fortschreitende Integration der Mittelmotoren und Batterien sorgt für eine stimmigere Optik und spürbar bessere Fahreigenschaften. Ob auf der rasanten Feierabend-Runde über Stock und Stein, auf genussvollen Tagestouren oder im Alltag: Mit einem E-Bike macht Velofahren nochmals deutlich mehr Spass. Denn am Genuss ändert sich nichts, aber die Anstrengung verringert sich spürbar.

WHEELER

gibt den insgesamt zwölf Modellen des Jahrgangs 2019 zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen mit auf den Weg. Und deckt mit diesen Modellen die volle Bandbreite an Vorlieben und Bedürfnissen ab – von robusten Hardtails, über effiziente Tourenmodelle bis zu Allmountain- und Enduro-Varianten. Dabei setzt WHEELER auf kraftvolle Mittelmotoren von Yamaha. Diese bieten bei den Topmodellen eine Kapazität von 600 Wattstunden.

BiXS

bietet im Modelljahr 2019 eine breite Auswahl aus 18 verschiedenen E-Bikes – von vollgefederten E-Mountainbikes für grobes Gelände über effiziente Hardtails bis zum komfortablen, komplett ausgestatteten Alltagsvelo mit tiefem Durchstieg. Es werden Steps-Mittelmotoren von Shimano verbaut. Auch bei der Schaltung, den Scheibenbremsen und weiteren Teilen wie Rädern, Lenker oder Sattel kommt Qualität von bewährten Herstellern zum Zug.

Tour de Suisse und Cresta-Bikes

sind individuell im Konfigurator bestellbar.